• slider01.jpg
  • slider02.jpg
  • slider03.jpg
  • slider04.jpg

Die Unternehmensgruppe der Loser Holding mit ihren drei Unternehmen Loser Chemie GmbH, TESOMA GmbH und Chemische Werke Tangermünde GmbH engagiert sich neben der Herstellung von chemischen Produkten, welche vorzugsweise ihren Einsatz in sehr wasserintensiven Industriezweigen, wie Papier-, Textil- und Lederindustrie finden, vor allem auch dort, wo es um die Schonung von Ressourcen, wie Wasser oder auch High Tech bzw. Green Tech Metalle geht. Dafür stehen u.a. Projekte, die sich mit der Einsparung von Wasser, dem Wasseraufbereiten aber auch mit innovativen Verwertungstechnologien im E-Schrott-Bereich beschäftigen.

Unser Firmenleitbild impliziert den verantwortungsvollen Umgang mit begrenzten Ressourcen, insbesondere auch Wasser und zielt auf innovative Lösungen in der Prozesschemie bis hin zur individuellen Anlagen- und Verfahrensentwicklung ab.

Unsere chemischen Produkte finden unter anderem Anwendung in den verschiedenartigen Bereichen der Wasserbehandlung, bei der Herstellung und Bearbeitung von Erzeugnissen der Leder-, Papier-, Karton- und Zellstoffindustrie. Aber auch die Entwicklung von neuen innovativen Technologien für die Verwirklichung der Ziele einer ökonomischen Kreislaufwirtschaft wird bei uns vorangetrieben.

Wir sind ein zuverlässiger Partner in der Lohnproduktion chemischer Erzeugnisse.

Unsere motivierten und über spezielle Expertisen verfügenden Mitarbeiter haben immer das effizienteste und umweltfreundlichste Ergebnis im Fokus. Hierbei arbeiten Naturwissenschaftler und Verfahrenstechniker interdisziplinär zusammen.

Wir kooperieren eng mit in- und ausländischen Unternehmen sowie mit wissenschaftlichen Einrichtungen. Dieses Netzwerk ermöglicht uns, auch anspruchsvollste Herausforderungen zu meistern. Unsere Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten ist durch Respekt, Sachlichkeit und Fairness geprägt.

Wir folgen unserer Leitlinie, Ökologie und Ökonomie stets optimal miteinander zu verbinden.

 

Nachhaltig Denken – Nachhaltig Handeln!


Mehrmals aufeinanderfolgend waren wir mit einigen unserer Projekte Finalist für den Sächsischen Umweltpreis, den wir 2015 für unser Verfahren zum Recycling von Dünnschicht-Photovoltaik auch erhielten. 2015 waren wir auch in der Finalrunde für den Deutschen Rohstoffeffizienz Preis.

 

 

News & Termine

 

Sommer 2016. Neueste Ergebnisse zum Photovoltaikrecycling präsentieren wir nun auch auf der Intersolar North America 2016 ...

 


Weiterlesen ...

 23. JUNI 2016. Wir sind Preisträger des IQ Innovationspreises Mitteldeutschland - Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft

Weiterlesen ...