circusol"Circusol" steht für „Circular Business Models für die Solarindustrie“. Es handelt sich um ein Innovationsprojekt, das vom Programm „Horizont 2020“ der Europäischen Kommission finanziert wird. Es bringt 15 Partner aus sieben europäischen Ländern zusammen, um Geschäftslösungen für die Kreislaufwirtschaft in der Solarstrombranche zu entwickeln.

Mit dem starken Wachstum bspw. der Photovoltaik-Märkte wird auch die Nachfrage nach Rohstoffen sowie die Ausstoßmenge des „Abfalls“ von außer Betrieb genommene PV-Panels steigen. Die Fragen die sich dabei stellen, sind: Wie können wir sicherstellen, dass der materielle Aspekt der Energiewende auch nachhaltig ist? Wie können wir vermeiden, neue Umweltherausforderungen zu schaffen, während wir bestehende lösen? Wie können Kreislaufsysteme der Umwelt und den Menschen echte Vorteile bieten und gleichzeitig finanziell gesunde Geschäftsmodelle darstellen? Dies sind die Fragen, die das Projekt CIRCUSOL beantworten möchte.

Loser Chemie GmbH deckt im CIRCUSOL-Konsortium die Aspekte des Photovoltaik-Recyclings ab und ist damit wichtiger teilnehmender Partner für das Gesamtprojekt.

Alle Infos zum Projekt gibt es auf der Webseite des Circusol-Projektes.

 

News & Termine

Der effiziente und nachhaltige Umgang mit Rohstoffen und Ressourcen geht uns alle an. Und so freuen wir uns sehr, dass die ebenso zur LFFICIENCY Holding gehörende Loser Chemie GmbH von der Jury des Deutscher Rohstoffeffizienz-Preises mit dem Thema „Aqualux - Photovoltaik Recycling einfach mit Wasser“ nominiert wurde.

Weiterlesen ...

Auf Einladung des Geschäftsführers der Smedic Technology Co., LtD, Herrn Weijie Shi, reisten der Geschäftsführer der Loser Chemie GmbH Ulrich Loser und der Cheftechnologe Dr. Wolfram Palitzsch ins chinesische Tianzhu nahe Peking, um dort gemeinsame Tests und Proben zu verschiedenen Wasseraufbereitungsverfahren durchzuführen.

Weiterlesen ...

Nächste Woche findet vom 22. – 24. Oktober 2018 in Yokohama in Japan das 2. World Circular Economy Forum (WCEF) statt.

Weiterlesen ...

Solange es Solarzellen und Photovoltaik gibt, beschäftigt die ganze Branche die Frage nach der Rückgewinnung der kostbaren Rohstoffe.

Weiterlesen ...

Loser Chemie GmbH auf der Intersolar Europe in München.

Weiterlesen ...